Seit September 2017 machen sich SchülerInnen der 5. bis 10. Klassen im Rahmen der neu ins Leben gerufenen „Arbeitsgemeinschaft Foto“ immer dienstags Nachmittag auf die Jagd nach Fotomotiven.

Freunde und Förderer unserer Schule unterstützten uns sehr großzügig beim Kauf digitaler Spiegelreflexkameras. Damit wird den SchülerInnen ermöglicht, mit der „eigenen“ Kamera zu arbeiten und nach Herzenslust auch außerhalb der regulären AG-Stunden in der Freizeit zu experimentieren und Talent und Können damit zu verbessern.

Mit enorm viel Engagement schießen die Schülerinnen und Schüler Fotos. Meist ist die Zeit viel zu knapp und wir müssen unsere „Schießwut“ auf den nächsten Dienstag vertagen.

 

Wir widmeten uns bisher folgenden Themen:

·       Portrait

·       Kurioses rund um Vilsbiburg

·       Arbeiten mit Modellfiguren (Kleine Menschen in unserer Welt)

·       Makro-Fotografie im Container

·       Sport in der Halle

·       Lebensmittel-Fotografie/Schulküche

·       Landschaftsfotografie

 

Zudem beschäftigten wir uns mit dem digitalen Bearbeiten von Bildern am Computer.